Advanced Studies in Applied History
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Advanced Studies in Applied History: Zertifikatskurs und Führungskräfteseminar

In vier Schritten erwerben Sie mit »Advanced Studies in Applied History« das entscheidende Wissen und schärfen Ihre analytische Kompetenz. Wir bieten dazu im Januar und Februar 2023 vier (auch einzeln buchbare) zweitägige Veranstaltungen. Sie finden immer freitags und samstags von 9 bis 17 Uhr in zentraler Lage in München statt.

ACHTUNG: Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Situation werden die Veranstaltung im Curriculum 2021/22 um ein Jahr verschoben

demokratie_reichstag Demokratie in der Krise. Antike bis Internetzeitalter

13./14. Januar 2023, je 9 bis 17 Uhr

Das Modul befasst sich mit Schlüsselszenen in der Entwicklung demokratischer Staatsformen von der Antike bis heute. Wer bedroht die Demokratie und welche Faktoren führen zu ihrem Ende? Was können wir daraus für die heutige Situation lernen? Schwerpunkte liegen auf der griechischen Stadtgesellschaft, der Weimarer Republik, der Europäischen Union und der Rolle von sozialen Medien und Verschwörungstheorien heute.

 

 

 

 

 

economyWachstum und seine Grenzen. Ökonomie, Ressourcen und ihre Geschichte

27./28. Januar 2023, 9 - 17

In diesem Seminar gewinnen Sie Einblicke in die Entstehung unseres Weltwirtschaftssystems und lernen, Risiken für heutige Unternehmen einzuschätzen. Die Veranstaltung fokussiert auf historische und aktuelle Dimensionen der zunehmenden ökonomischen Bedeutung Asiens, denn Veränderungen etwa in China haben Auswirkungen für Europa und die gesamte Weltwirtschaft.

 

 

 

religion2Religion in Politik und Gesellschaft

10./11. Februar 2023, 9 -17

Religion ist wieder ein entscheidender Faktor der Politik! Der 11. September 2001 und die steigende Zahl muslimischer Einwanderer haben neue Diskussionen über die Vereinbarkeit von Religion mit Demokratie und Sicherheit ausgelöst. Das Seminar thematisiert die Geschichte Israels, die Rolle des Islam im Nahen Ostens und den Einfluss von Religion in Europa. Ziel ist ein besseres Verständnis der Bedeutung religiöser und säkularer Wertvorstellungen.        

 

 

 

 

 

geopolitik2Machtpolitik und Konflikte in Geschichte und Gegenwart

24./25. Februar 2023, 9 -17

Wer wird die globale Ordnung der Zukunft dominieren? Folgt dem amerikanischen nun ein chinesisches Jahrhundert? Im Handelskrieg zwischen China und den USA, in Syrien, dem Iran und der Ostukraine werden komplexe Konflikte sichtbar, in denen auch Europa nach seinem Platz sucht. In diesem Seminar lernen Sie politische und wirtschaftliche Strategien vor dem Hintergrund ihrer Geschichte zu entschlüsseln und Entwicklungen abzuschätzen.

 

 

 

 

 

Seminare mit Fachleuten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft

Die Lehrveranstaltungen tragen Seminarcharakter. Die Dozenten sind ausgewiesene Spezialisten und renommierte Vertreter der Geschichts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, die nicht nur in die Themen des Kurses einführen, sondern auch für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen. Auf diese Weise erfolgt der Wissenserwerb im engen Kontakt und Austausch mit Wissenschaftlern und Persönlichkeiten aus außerakademischen Berufen wie Politikberatern oder Journalisten.
Unsere Referentinnen und Referenten

"Advanced Studies in Applied History hat sehr anschaulich und fundiert heutige Konflikte in den geschichtlichen Kontext gesetzt. Wer auf internationaler Bühne arbeitet bekommt sehr viel anwendbares Wissen vermittelt, um politische, religiöse und wirtschaftliche Konflikte besser zu verstehen. Die Auswahl der Referenten und deren Expertise waren bemerkenswert. Der Kurs war ein voller Erfolg!"

Alexander Müller
Vice President Entwicklung bei Infineon Technologies AG

Kosten

Sonderpreis für vier Module
Wenn Sie bis zum 23.12.2022 alle vier Veranstaltungen unseres Führungskräfteseminars »Advanced Studies in Applied History« zugleich buchen, zahlen Sie statt dem regulären Preis von 3.800 € nur 2.800 €.

Frühbucherpreis Einzelmodule
800 Euro bei Anmeldung bis zum 23.12.2022 beziehungsweise 21 Tage vor dem Beginn der weiteren Module

Preis Einzelmodule
950 Euro

Sprechen Sie mit Ihrer Personalabteilung über eine Kostenübernahme und informieren Sie sich über steuerliche Absetzungsmöglichkeiten.

Jetzt anmelden


Servicebereich